11. Juni Koppel

Heute stand wieder ein Koppeltraning an.

50km Flach  und 9 schnelle Laufkilometer durch das Schmiehbachtal.

Morgenfrüh wird geschwommen und danach noch einen langen Lauf von ca. 15-20km, und Abends noch eine kurze MTB Tou mit Andi.

08. Juni schnelles Koppeln

Heute stand ein schnelles Koppeln auf dem Programm da die Zeit knapp war:

Erst ging es auf dem Rad 30km in Umgebung Kelkheim/ Liederbach/ Hofheim usw.
Distanz:     31,04 km
Zeit:     1:08:42
Ø Geschw:     27,1 km/h
Positiver Höhenunterschied:     315 m
Kalorien:     1.195 cal
Ø Temperatur:     27,1 °C

Danach ging es nochmals 5km ins sonnige Schmiehbachtal für 29min.

26. Mai Das war wohl nix!

Heute Morgen am 26. Mai stand um 09.30Uhr Koppeltraining auf dem Programm,

leider hat das Wetter wieder zugeschlagen und alles viel ins Wasser.

Die Zusagen wurden zu Absagen, und ich stand alleine da :-(.

Habe mich dann entschlossen, da ich noch in Siegerlaune war/ bin

das ich mich auf den Weg mache zu einer 8,5km Laufrunde.

 

 

 

 

100km

Heute musste der erste 100ter her 2013.
Die Tour Planung war Richtung Weilburg.
Leider war mein bester Trainingsfreund auch mit dabei (der Wind).
Am Anfang stieg das Thermometer nicht über die 8 Grad hinaus, zwar gab es strahlend blauen Himmel und Sonne,
aber es war sehr kalt.
Auf dem Rückweg ging es nochmals über Oberreifenberg Richtung Rotes Kreuz, das waren dann auch die letzten Höhenmeter von
insgesamt Höhenmeter: 1617hm,
Distanz:  100,19 km,
Zeit:     4:08:17Std.
Kalorien: 3.985 cal

Tour Daten und Übersicht


Tolle Aussicht

Aktueller Stand

Hallo,
hier mal ein kurzes Update der letzten Tage.
Leider gibt es mehr negatives als positives.
In letzter Zeit bin ich nicht ganz so in die Gänge gekommen,
und habe das Training zwecks anderer Dinge sehr Schleifen lassen.
Im Moment komme ich dieses Jahr gerade mal auf 120Std Training und 1500km Radfahren.
weiterhin habe ich schon zwei Wettkämpfe sausen lassen (Neroman und Kinzigman).
Zum Kinzigman muss ich sagen das es schon brutal kalt war Morgens 7Grad, weiterhin
 hat es geregnet wie verrrückt.
Denke es war aber die richtige Entscheidung und ich konnte die ganze
Energe mir für das nächste Event am Edersee aufheben.
Ab KW 21 werde ich versuchen mehr und Läufe zu absolvieren wie auch mich aufs Fahrrad zu schwingen,                                                                                                                                                                die Badesaison beginnt auch schon und ich
kann auch mal ins Freigewässer hüpfen.
Bis bald mit neuen News
Marcus

Zusätzliche Informationen